Surf @nd Move

 
NEWS
13 Okt 2004

Info-Flyer für die Junior Aktion jetzt HIER verfügbar,
25 Aug 2004

Anmeldebeginn für Surf-@nd-Move JUNIOR 2004.
06 Dez 2003

Die Bilder der Aktion 2003 sind nun im Bildarchiv .
02 Nov 2003

Die Partnerseite 2003 ist nun vollständig.
18 Okt 2003

Die erste Gruppe von 22 Teilnehmern ist gestartet.


 

  info@surfandmove.de

Surf @nd Move Tagebuch

Tagebuch 2000

Unvollständiges Tagebuch eines Teilnehmer

Der nachfolgende Text entstand waehrend der Surf-@nd-Move Freizeit im Herbst 200.
Der Text gibt die perönliche Meinung des Teilnehmers wieder.

Tag 1 :



Wir schreiben das Jahr 2000 .
Sternzeit 7. Oktober .


Ein Samstag, der in die Geschichte des Planeten Erde, gar des ganzen Universums eingehen wird . Denn eine neue Zeitrechnung hat mit der Eröffnung der sog. "SURF & MOVE" Ferienfreizeit begonnen .20 jugendliche Vertreter der menschlichen Rasse im Alter zwischen 12 und 15 Jahren (Anm. an die HVZ-Redaktion: Es gab keinen einzigen Teilnehmer, der 11 Jahre alt war ( siehe HVZ vom 12. Oktober !!! )) wurden an diesem Tag in die Welt der E-Mails, des Internets und diverser Computerprogramme mit Hilfe von ca. 10 Rechnern, die im Tennisclubhaus der TV Eiche aufgebaut worden waren, eingeführt . Als erstes wurde der Gebrauch des Internets in Form einer Internetrallye,bei der mit Hilfe von Suchmaschienen verschiedene Fragen zu beantworten waren, demonstriert. Danach wurde bei Rotkohl mit Kartoffeln und Frikadellen jeder mit jedem vorgestellt . Nachdem alle " voll pappsatt " (ich zitiere Eva Klaus ) waren,ging es um 15.00 Uhr in die Sibi-Turnhalle, wo sogenannte " New Games" durchgeführt wurden . Selbige wurden von den meisten Kursteilnehmern jedoch als lächerliche Kindergarten- spiele bewertet .


Tag 2 :


Sonntag , 8. Oktober .

Nachdem die Gruppe sich erneut um 9.30 Uhr im Clubhaus traf, fing die Arbeit mit dem Computer erst richtig an . Jeder der Kursteilnehmer erhielt eine eigene E-Mailadresse und die Jugendlichen begannen sich gegenseitig haufenweise E-Mails zu tippen .Nach der Einnahme von mehr oder weniger scharfen Chickenwings wurden in der Sibiturnhalle bei verschiedenen Ballspielen die Geschicke der Jugendlichen beim Basket-, Fuß- und Volleyball unter Beweis gestellt .


Tag 3 :



Montag, 9. Oktober .

Mit Hilfe des sog. " Netscape Composers " begannen an diesem Tag die Erstellungen der ersten eigenen Homepages . Ob allein oder mit einem Partner, jeder erstellte sich einen ersten Text in Form eines Steckbriefes oder einer witzigen Geschichte . Das sportliche Angebot bestand aus einer spaßigen Partie Badminton, bei der die Teilnehmer nach einigen Übungen sich auch im Doppel präsentieren konnten .


Tag 4 :



Dienstag, 10. Oktober .

Mit Hilfe des Internets wurden mehrere Comicbilder auf die teilweise schon fertigen Homepages geladen . Es wurde aber auch kräftig gesurft, der Spaß durfte ja schließlich nicht zu kurz kommen .



weiteres in Kuerze......

Last Update: 15 Sep 2005 (jo)